Referenzinformationen

Prüfen Sie, ob die HDMI-gekoppelten Bedienungseinstellun­gen aktiviert sind

1.Schalten Sie den Strom für alle angeschlossenen Geräte ein.

2.Schalten Sie die Stromversorgung des Fernsehgerätes aus und stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung der verbundenen Geräte automatisch mit dem Verbindungsbetrieb ausgeschaltet wird.

3.Schalten Sie die Stromzufuhrdes Blu-ray-Disc/DVD-Players/Rekorders ein.

4.Starten Sie die Wiedergabe des Blu-ray-Disc/DVD-Players/Rekorders und prüfen Sie das Folgende:

 Der AV-Receiver schaltet sich automatisch ein und wählt den Eingang, mit dem der Blu-ray-Disc/DVD-Player/Rekorder verbunden ist.

 Das Fernsehgerät schaltet sich automatisch ein und wählt den Eingang, an den der AV-Receiver angeschlossen ist.

5.Wählen Sie entsprechend der Bedienungsanleitung des Fernsehers „Use the TV speakers“ aus dem Menübildschirm des Fernsehers und bestätigen Sie, dass der Ton aus den TV-Lautsprechern kommt und nicht von den Lautsprechern, die an den AV-Receiver angeschlossen sind.

6.Wählen Sie „Use the speakers connected from the AV receiver“ im Menübildschirm des Fernsehers und bestätigen Sie, dass der Ton über die Lautsprecher am AV-Receiver und nicht über die Lautsprecher des Fernsehers ausgegeben wird.

Hinweis:

 Selbst wenn Sie für die Audioausgabe die Lautsprecher des Fernsehers wählen, wird der Ton über die an den AV-Receiver angeschlossenen Lautsprecher ausgegeben, wenn Sie die Lautstärke ändern oder den Eingang auf den AV-Receiver wechseln. Führen Sie für die Audioausgabe über die TV-Lautsprecher die entsprechenden Schritte am Fernseher durch.

 Schließen Sie bei einer RIHD-Verbindung mit RI- und RI-Audiosteuerung-kompatiblen Geräten die RI-Kabel nicht gleichzeitig an.

 Auf dem Fernsehgerät wird der Eingang des AV-Receivers auf „TV/CD“ gewechselt, wenn Sie etwas anderes als die HDMI-Buchse wählen, mit der der AV-Receiver verbunden ist.

 Der AV-Receiver wird automatisch eingeschaltet, wenn er bestimmt, dass dies notwendig ist. Auch wenn der AV-Receiver an einen RIHD-kompatiblen Fernseher oder Player/Rekorder angeschlossen ist, schaltet er sich nicht automatisch ein, falls es nicht erforderlich ist. Es startet möglicherweise nicht, wenn der Fernseher auf Audioausgabe über die TV-Lautsprecher eingestellt ist.

 Die mit dem AV-Receiver verknüpften Systemfunktionen funktionieren abhängig vom angeschlossenen Gerätemodell möglicherweise nicht. Bedienen Sie in solchen Fällen den AV-Receiver direkt.

 Wenn der Player/Rekorder nicht mit der Fernbedienung des AV-Receivers bedient werden kann, ist die entsprechende Komponente u. U. nicht programmiert, um die Fernbedienungssteuerung des CEC zu unterstützen. Programmieren Sie den Fernbedienungscode des Geräteherstellers in die Fernbedienung, um sie zu benutzen.

SN 29401758HTML_DE
(C) Copyright 2014 Onkyo Corporation Japan. All rights reserved.