Fehlersuche

Audio

Es gibt keinen Ton, oder der Ton ist sehr leise

 Achten Sie darauf, dass die korrekte Eingangsquelle ausgewählt wurde.

 Stellen Sie sicher, dass die Stecker vollständig eingesteckt sind.

 Stellen Sie sicher, dass die Eingänge und Ausgänge aller Komponenten ordnungsgemäß angeschlossen sind.

 Stellen Sie sicher, dass die Polarität der Lautsprecherkabel korrekt ist, und dass sich keine blanken Drähte in Kontakt mit den Metallteilen der Lautsprecheranschlüsse befinden.

 Achten Sie darauf, dass die Eingangsquelle korrekt ausgewählt wurde.

 Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecherkabel sind nicht kurzschließen.

 Überprüfen Sie die Lautstärke. Die Lautstärke ist regulierbar zwischen Min. 1 bis 79, Max. (80) Es ist normal, dass die Lautstärke auf oder um 40 gestellt ist.

 Wenn die MUTING-Anzeige auf dem Display blinkt, drücken Sie MUTING auf der Fernbedienung, um die Stummschaltung des Gerätes zu beenden.

 Wenn Kopfhörer an die PHONES-Buchsen angeschlossen sind, wird kein Ton über die Lautsprecher ausgegeben.

 Wenn kein Ton von einem BD-/DVD-Player ausgegeben wird, der an HDMI IN angeschlossen ist, überprüfen Sie die Ausgabeeinstellungen des BD-/DVD-Players und achten Sie darauf, dass Sie ein unterstütztes Audioformat auswählen.

 Überprüfen Sie die Einstellung der digitalen Audioausgabe auf der angeschlossenen Komponente. Bei einigen Spielekonsolen, wie zum Beispiel jene, die DVD unterstützen, ist die Standardeinstellung ausgeschaltet.

 Bei manchen DVDs müssen Sie ein Audioausgabeformat aus einem Menü auswählen.

 Falls Ihr Plattenspieler einen MC-Einsatz verwendet, müssen Sie einen MC-Verstärker oder MC-Transformator anschließen.

 Stellen Sie sicher, dass keines der Anschlusskabel geknickt, verdreht oder beschädigt ist.

 Nicht alle Wiedergabemodi nutzen alle Lautsprecher.

 Spezifizieren Sie die Abstände der Lautsprecher und stellen Sie die einzelnen Lautsprecherlevel ein.

 Stellen Sie sicher, ob das Messmikrofon für die Lautsprecher nicht mehr angeschlossen ist.

 Wenn das Eingangssignalformat auf „PCM“ oder „DTS“ steht, stellen Sie es auf „Off“.

Nur die Front-Lautsprecher erzeugen Ton

 Wenn der Stereo- oder Mono-Wiedergabemodus ausgewählt ist, erzeugen nur die Front-Lautsprecher und der Subwoofer Ton.

 Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Nur der Center-Lautsprecher erzeugt Ton

 Wenn Sie den Dolby Pro Logic II-Wiedergabemodus mit einer Mono-Tonquelle, wie z. B. einen AM-Radiosender oder ein Mono-Fernsehprogramm, verwenden, konzentriert sich der Ton auf den Center-Lautsprecher.

 Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Die Surround-Lautsprecher erzeugen keinen Ton

 Wenn der T-D- (Theater-Dimensional), Stereo- oder Mono-Wiedergabemodus ausgewählt wird, erzeugen die Surround-Lautsprecher keinen Ton.

 Abhängig von der Quelle und des aktuell eingestellten Modus kann es sein, dass die Surround-Lautsprecher nicht viel Ton erzeugen. Versuchen Sie es mit einem anderen Wiedergabemodus.

 Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Der Center-Lautsprecher erzeugt keinen Ton

 Wenn der Stereo- oder Mono-Wiedergabemodus ausgewählt ist, erzeugt der Center-Lautsprecher keinen Ton.

 Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Der Subwoofer erzeugt keinen Ton

 Bei Wiedergabe einer Quelle, die keine Informationen im LFE-Kanal enthält, erzeugt der Subwoofer keinen Ton.

 Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Es gibt keinen Ton mit einem bestimmten Signalformat

 Bei der Wiedergabe von Dolby Digital und/oder DTS ist eine digitale Verbindung nötig.

 Überprüfen Sie die Einstellung des digitalen Eingangs. Wenn sich die Verbindung vom Standard unterscheidet, ist eine Zurücksetzung nötig.

 Überprüfen Sie die Einstellung der digitalen Audioausgabe auf der angeschlossenen Komponente. Bei einigen Spielekonsolen, wie zum Beispiel jene, die DVD unterstützen, ist die Standardeinstellung ausgeschaltet.

Keine Auswahl des Pure Audio-Wiedergabemodus möglich

 Der Pure Audio-Wiedergabemodus kann nicht ausgewählt werden, während die Zone 2 eingeschaltet ist.

Keine Auswahl des gewünschten Wiedergabemodus möglich

 Je nach Anschlussstatus der Lautsprecher können einige Wiedergabemodi nicht ausgewählt werden. Lesen Sie die Details hierzu im Abschnitt „Using the Listening Modes“.

5.1ch kann nicht abgespielt werden

 Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind.

 Nicht alle Wiedergabemodi nutzen alle Lautsprecher.

Die Lautsprecherlautstärke kann nicht wie gewünscht eingestellt werden

 Überprüfen Sie, ob eine maximale Lautstärke eingestellt wurde.

Geräusche sind zu hören

 Kabelbinder zum Zusammenbinden der Audiokabel mit Netzkabeln, Lautsprecherkabeln usw. kann die akustische Leistung verringern, also vermeiden Sie dies.

 Ein Audiokabel nimmt möglicherweise eine Störung auf. Versuchen Sie, Ihre Kabel neu zu positionieren.

Die Late Night-Funktion funktioniert nicht

 Stellen Sie sicher, dass das Quellmaterial Dolby Digital, Dolby Digital Plus oder Dolby TrueHD ist.

Über DTS-Signale

 Wenn das DTS-Programmmaterial endet und der DTS-Bitstream stoppt, bleibt das Gerät im DTS-Wiedergabemodus und die DTS-Anzeige bleibt eingeschaltet. Dies dient zur Verhinderung von Geräuschen während der Nutzung von Pause, schneller Vorlauf oder Rücklauf auf Ihrem Player. Wenn Sie Ihren Player von DTS auf PCM umstellen, kann es sein, dass Sie nichts hören, da das Gerät das Umschalten von Formaten nicht augenblicklich ausführt. In diesem Fall sollten Sie Ihren Player für etwa 3 Sekunden stoppen und dann die Wiedergabe fortsetzen.

 Bei einigen CD- oder LD-Playern kann das DTS-Material nicht richtig wiedergegeben werden, obwohl der Player an einen Digitaleingang am AV-Receiver angeschlossen ist. Dies passiert üblicherweise, weil der DTS-Bitstream verarbeitet wurde (z. B. Ausgangslevel, Abtastrate oder Frequenzgang geändert), und der AV-Receiver erkennt es nicht als ein echtes DTS-Signal. In solchen Fällen können Geräusche zu hören sein.

 Die Wiedergabe von DTS-Programmmaterial unter Verwendung von Pause, schnellem Vorlauf oder Rücklauf auf Ihrem Player kann möglicherweise kurze hörbare Geräusche erzeugen. Hierbei handelt es sich nicht um eine Fehlfunktion.

Der Anfang eines Audiosignals, das an ein HDMI IN angeschlossen ist, kann nicht gehört werden

 Da es länger dauert, das Format eines HDMI-Signales zu identifizieren, als bei anderen digitalen Audiosignalen, startet die Audioausgabe möglicherweise nicht unmittelbar.

SN 29401758HTML_DE
(C) Copyright 2014 Onkyo Corporation Japan. All rights reserved.