Aktualisierung der Firmware

Aktualisierung der Firmware über USB

Vor dem Start:

 Halten Sie ein USB-Speichergerät mit 64 MB oder größer bereit.

Datenträger, die in ein USB-Kartenlesegerät eingelegt wurden, dürfen für diese Funktion nicht verwendet werden.

USB-Speichergeräte mit Sicherheitsfunktion werden nicht unterstützt.

USB-Hubs und USB-Geräte mit Hubfunktion werden nicht unterstützt. Schließen Sie diese Geräte nicht an das Gerät an.

 Löschen Sie alle Daten auf dem USB-Speichergerät.

 Schalten Sie die Steuerung aus (PC usw.), die mit dem Netzwerk verbunden ist.

 Beenden Sie die Wiedergabe von Internetradio, USB-Speichergeräten oder Servern.

 Wenn die Zone 2 aktiv ist, drücken Sie OFF am Gerät, um es auszuschalten.

 Wenn „HDMI CEC (RIDH)“ auf „On“ eingestellt ist, stellen Sie es auf „Off“ (Standard).

Drücken Sie erst RCV, dann HOME auf der Fernbedienung. Wählen Sie mit den Cursortasten „Setup“ aus und drücken Sie ENTER. Dann, nach der Auswahl von „11. HDMI Setup“ und dem Drücken von ENTER, wählen Sie „HDMI CEC (RIHD)“ und „Off“.

Einige USB-Speichergeräte brauchen lange zum Laden, werden möglicherweise nicht korrekt geladen oder nicht ordnungsgemäß eingezogen, abhängig vom Gerät und Ihrem Inhalt.

Onkyo haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Daten, oder das Fehlschlagen der Speicherung, resultierend aus der Verwendung des USB-Speichergerätes mit dem AV-Receiver. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Die Beschreibung kann sich von der Bildschirmanzeige unterscheiden, dies ändert aber nicht die Art der Bedienung oder die Funktion.


Aktualisieren

Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird

SN 29401758HTML_DE
(C) Copyright 2014 Onkyo Corporation Japan. All rights reserved.