Wiedergabe von Musik mit DLNA

Zusammenfassung von DLNA

DLNA (kurz für Digital Living Network Alliance) ist eine gemeinnützige kollaborative Handelsorganisation, die Richtlinien zur Interoperabilität definiert, um Multimedia-Dateien zwischen digitalen Geräten zu teilen, oder manchmal ist damit auch die Funktion selbst gemeint.

Dieses Gerät ermöglicht es Ihnen, Musikdateien abzuspielen, die auf einem PC oder einer Festplatte gespeichert sind, die an Ihr Heimnetzwerk (NAS-Gerät) angeschlossen sind. Stellen Sie sicher, dass das Gerät und der PC oder das NAS-Gerät an den gleichen Router angeschlossen sind.

12774.png

 Für die Wiedergabe einer Musikdatei mit DLNA benötigen Sie ein NAS-Gerät usw. mit DLNA-Serverfunktionen und einen DLNA-Player (Software), um die Musik zu streamen. Sie können Musikdateien auch mit einem PC streamen, auf dem der Windows Media Player 11 oder 12 installiert ist, da diese beiden sowohl mit DNLA-Server- und -Playerfunktionen ausgestattet sind. Um das Streamen zu ermöglichen, müssen Sie zuerst den Windows Media Player 11 oder 12 konfigurieren.

 Mit der Fernbedienungsfunktion des Windows Media Player 12 können Sie Musikdateien, die auf Ihrem PC gespeichert sind, durch Bedienung auf dem PC zum Gerät streamen.

SN 29401758HTML_DE
(C) Copyright 2014 Onkyo Corporation Japan. All rights reserved.